Archiv

Archiv für November, 2010

Renault wertet Ausstattung von GroĂźraumlimousine Espace auf

28. November 2010 Keine Kommentare

Renault hat bei der Ausstattung der GroĂźraumlimousine Espace Hand angelegt und diese deutlich aufgewertet. Auf diesem Weg verfĂĽgt bereits die Einstiegsversion Celsium ĂĽber zahlreiche Komfortdetails, die fĂĽr mehr FahrspaĂź sorgen sollen. Mit von der Partie ist in der Basisvariante das Navigationssystem Carminat TomTom und ein hochwertiges 4×30-Watt-Soundsystem. Das Soundsystem verfĂĽgt ĂĽber eine MP3-Funktion und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Zu den weiteren Highlights gehört die schmutzabweisende und dunkle Stoff-Leder-Polsterung, die im Interieur fĂĽr Hochwertigkeit sorgt. Die Polsterung ist mit einer Teflon-Beschichtung ausgestattet, die die Lebensdauer unterstĂĽtzen soll.

Äußerlich sind vor allem die Scheinwerfer, die serienmäßig mit LED-Tagfahrlicht ausgestattet sind, ein Blickfang. Aber auch die schwarz lackierten Karosserieelemente gehören zu den Markenzeichen des Espace. Daneben sorgen zusätzliche Akzente wie die Dachgalerie in Wagenfarbe und die stark getönten Scheiben für einen Wiedererkennungswert des Renault Espace. Ab Werk wird die Großraumlimousine zudem mit Leichtmetallfelgen im 17-Zoll-Format ausgestattet und dazu passende, größere Renault Bremsscheiben. Zu den besonderen Merkmalen gehören die beiden wirtschaftlichen 2.0 dCi-Dieselmotoren.

KategorienUncategorized Tags:

Renault Latitude wird in Pusan gebaut

21. November 2010 Keine Kommentare

Mit dem Latitude möchte Renault die Rückkehr in die gehobene Mittelklasse meistern. Dabei bedient sich der Autobauer an einem Konzept, das sich sehen lassen kann. Der Renault Latitude wird in dem Werk Pusan in Südkorea gefertigt. In Südkorea ist er bereits seit einiger Zeit auf den Straßen unterwegs und wird  als Samsung SM5 angeboten. Bei der Entwicklung des Latitude wirkten Ingenieure aus den verschiedensten Ländern mit und so zeigen sich Einflüsse aus Frankreich, Japan und Südkorea. Die unterschiedlichen Einflüsse zeigen sich zum Beispiel beim Blick auf das Fahrwerk. Hier haben sich die Ingenieure an einer Hinterachse von Nissan bedient. Hingegen stammt die Vorderachse aus dem Renault Laguna.

Optisch wirkt der Latitude vor allem unauffällig. Mit Blick auf die Länge bietet er überzeugende 4,90 m. Das Besondere an dem neuen Modell von Renault sind aber weniger die technischen und optischen Details als vielmehr das Konzept. Immerhin kann man den Latitude nicht kaufen. Wer das neue Renault Modell fahren möchte, muss sich damit abfinden, dass er dieses nur mieten kann. Dabei ist das Leasing bereits ab 399 Euro pro Monat möglich.

Renault setzt bei Latitude in Deutschland auf ĂĽberraschendes Konzept

14. November 2010 Keine Kommentare

Der Autobauer Renault hat sich für die Vermarktung des Latitude in Deutschland für ein Konzept entschieden, das an die Zeiten von Henry Ford erinnert. Dass genau dieses kein Fehler sein muss, zeigt sich beim Blick auf die Bestandteile. So wird es den Renault Latitude in Deutschland nur mit einer Metalliclackierung geben. Bei dieser handelt es sich um den Kompromiss grau-schwarz. Daneben stehen bei diesem Modell nur drei Motoren zur Auswahl, was selbst für Renault außergewöhnlich ist. Des Weiteren hat der Latitude noch einen kleinen Hacken. Er wird in Deutschland nicht zum klassischen Verkauf angeboten, sodass gerade Barzahler nicht auf ihre Kosten kommen werden.

Wer den Latitude von Renault nutzen möchte, kann ihn leasen oder mieten. Dies ist in Verbindung mit dem Basisantrieb ab einem Preis von 399 Euro möglich. Die maximale Laufleistung liegt bei diesem Angebot bei 40.000 km. Daneben gilt die Nutzungszeit für vier Jahre. In dem monatlichen Preis für den Latitude sind Wartungsarbeiten und Garantie inklusive. Trotz der Einschränkungen kann sich das Modell beim Blick auf die Ausstattung sehen lassen, denn gerade diese lässt keine Wünsche offen.

Renault begeistert mit Studie Dezir

7. November 2010 Keine Kommentare

Auch wenn der Renault Dezir nicht mehr als eine Studie des Autobauers ist, schafft es das Modell auf internationaler Ebene für Begeisterung zu sorgen. Mit ihm präsentiert sich der wohl eleganteste Sportwagen, der je von Renault entwickelt wurde. Optisch leitet der Autobauer mit dem Dezir eine ganz neue Designlinie ein, die durchaus dazu in der Lage ist für Aufmerksamkeit zu sorgen. Aber auch ein Blick auf die Maße kann überzeugen. Immerhin hat der Dezir eine stolze Länge von 4,20. Hervorstechend ist die geringe Höhe von gerade einmal 1,16 m.

Es sind die weichen optischen Linien, die den Renault Dezir zu einer Augenweide machen. Doch obwohl viele in ihm einen Nachfolger des Alpine sehen, ist eine Serienproduktion der Studie nicht geplant. Doch nicht nur außen kann der Dezir von Renault automobile Träume wahr werden lassen. Auch das Interieur zeigt sich von einer besonders eleganten und hochwertigen Seite. Der Prototyp bringt stolze 900 kg auf die Waage. In seinem Inneren schlummert ein Elektromotor mit einer Leistung von rund 100 PS.

Kfz-Versicherung – Tarife vergleichen und richtigen Versicherungsschutz finden

6. November 2010 Keine Kommentare

Die Kfz-Versicherung gehört zu den bekanntesten und zugleich wichtigsten Versicherungen für Autohalter.

Wenn auch Sie auf der Suche nach einem Tarif sind, der Ihre Haushaltskasse entlastet, Ihnen jedoch beste Leistungen bietet, sollten Sie Ihre Entscheidung nicht überstürzen. Mit Hilfe von einem kostenlosen Kfz-Versicherungsrechner können Sie binnen weniger Minuten zahlreiche Tarife miteinander vergleichen. Auf diesem Weg lässt sich eine Autoversicherung ausfindig machen, die nicht nur günstig ist, sondern auch entsprechende Leistungen im Petto hat.

Dass sich die diese beiden Merkmale nicht ausschließen, beweist der Kfz-Versicherungsvergleich, der nicht nur auf die Beitragshöhe, sondern auch auf die Leistungen eingeht. Ein Wechsel kann Ihnen pro Jahr Einsparungen in Höhe von mehreren hundert Euro ermöglichen. Damit Sie sich ab dem ersten Moment sicher sind, hilft Ihnen der Tarifrechner schnell, unverbindlich und vollkommen unkompliziert bei der Suche nach der idealen Versicherung. Diese Rechner gibt es aber nicht nur für die Autoversicherung, sondern auch beim Autokauf kann man bequem und kostenlos von zu Hause Angebote für einen Autokredit ermitteln. Diesen Vergleich gibt es mit dem Autofinanzierungsrechner kostenlos.