Home > Uncategorized > Ein Hybrid-Motor fĂĽr den Renault MĂ©gane

Ein Hybrid-Motor fĂĽr den Renault MĂ©gane

Renault Megane flickr M93 300x164 Ein Hybrid Motor fĂĽr den Renault MĂ©gane

Renault Megane | © by flickr/ M93

Die Benzinpreise steigen ständig und Sie fragen sich, wo soll uns diese Tatsache hinführen? Sie haben schon einmal über ein Fahrzeug mit Elektromotor nachgedacht, aber ein sogenannter Kleinwagen kommt für Sie nicht in Frage? Der französische Automobilhersteller Renault hat jetzt auch in der Kompaktklasse ein Fahrzeug entwickelt, das nicht auf Benzin angewiesen ist, den Renault Mégane mit Hybrid-Motor, und der wird nicht nur Renault Liebhaber begeistern. Der in Hannover ansässige Reifenriese Continental, der bereits Hybrid-Antriebe an diverse namhafte Automobilhersteller wie zum Beispiel Daimler und General Motors liefert, trat jetzt auch in Kooperation mit dem französischen Automobilhersteller Renault und entwickelte den Elektromotor für den Mégane.

Die Entscheidung, ob und wann der Hybrid Renault Mégane auf den Markt kommen soll steht noch aus, laut Aussage der Firma Continental kann eine Serienproduktion des Hybrid-Motors jedoch jederzeit starten. Zurzeit gibt es einen Prototyp, der im Straßenverkehr bereits 10.000 Kilometer erfolgreich absolviert hat. Der Elektromotor der zweiten Generation ist um 30% kleiner, also auch leichter als sein Vorgänger und schafft es daher mit einer Motorleistung von 95 PS in nur 11,9 Sekunden auf 100 km/h. Der Akku des Renault Mégane hat eine Kapazität von 18 Kilowattstunden und lässt sich in etwas mehr als 2 Stunden komplett aufladen, so dass eine Strecke von 150 Kilometern problemlos zu schaffen ist. Im Zeitalter des Smartphone darf natürlich auch eine entsprechende App nicht fehlen, mit der Sie den Batteriestand sowie das Aufladen des Akkus bequem kontrollieren können und die Ihnen bei der Suche nach der nächstgelegenen Ladestation hilft. Speziell für Hybrid-Motoren von Continental entworfene Reifen sowie aerodynamische Felgen komplettieren den eleganten Renault Mégane und senken zudem den Rollwiederstand um 30%. Übrigens, es besteht heutzutage die Möglichkeit jedes Ersatzteil für Ihr Kraftfahrzeug über ein Versandhaus zu bestellen, vielleicht gehört auch bald der Elektromotor dazu?

KategorienUncategorized Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks