Home > Uncategorized > Fashioncars sind die Begleiter fĂĽr modebewusste und stylische Menschen

Fashioncars sind die Begleiter fĂĽr modebewusste und stylische Menschen

renault twingo gordini 133 300x225 Fashioncars sind die Begleiter fĂĽr modebewusste und stylische Menschen

Renault Twingo Gordini 133

Gerade kleine und knuddelige Autos erfreuen sich in diesen Bereichen großer Beliebtheit. Wer möchte schon im Stadtverkehr mit einem dicken Auto punkten? Der kleine Flitzer macht viel mehr her.

Typische Kultautos sind der Fiat 500 und der Mini Cooper. Früher galt auch durchaus der Renault Twingo als modischer Flitzer. Allerdings hat dieser seinen Charakter aufgrund seines erhöhten Platzangebotes ein wenig verloren. Hier können aber Sondermodelle wie der Renault Twingo Gordini 133 abhilfe schaffen.
Aber auch durch individuelle Renault Ersatzteile für den Twingo, lässt sich dem neuen Twingo ein markanteres Aussehen verleihen.

Aber trotzden – der Fiat 500 und der Mini sind heute eher das Auto, wenn man modisch und stylisch sein möchte.

Während der Fiat eher den Knuddelcharakter hat, bringt der Mini Cooper auch bei längeren Fahrstrecken mehr Komfort mit. Er hat eindeutig die besseren Fahrleistungen, wobei der Preis auch deutlich höher ist als der des Fiat 500.

Als Cityflitzer sind beide Autos gut geeignet und auch in der kleinen ParklĂĽcke findet sich ein Platz.

Die Innenausstattung beider Autos kann man als futuristisch und modern bezeichnen. Die gewohnte Übersichtlichkeit im Cockpit des Autos findet seine Vollendung in farblich auffälligen Formen und Zügen, die den Charakter des Autos unterstützen. Auch die Farbgestaltung ist längst nicht als fade zu bezeichnen, schließlich will man auffallen. Von knall gelb bis hin zu rosa ist erhältlich. Natürlich sind auch die klassischen Farben machbar. Durch Glanzoptik wirkt die Innenausstattung z.B. im Fiat 500 edel und modisch elegant.

Besonders stylisch sind beide Autos natĂĽrlich als Cabrio Version. Hierbei handelt es sich auf jeden Fall um einen Hingucker.

KategorienUncategorized Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks