Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Ausstattung’

Winterreifen oder Allwetterreifen

17. Oktober 2011 Keine Kommentare
Bild 2 300x166 Winterreifen oder Allwetterreifen

Dunlop Reifen - flickr.com/André Zehetbauer

Allwetterreifen oder Ganzjahresreifen versprechen zahlreiche Vorteile gegenüber der herkömmlichen Trennung von Sommer- und Winterreifen, ohne dabei wirklich Nachteile mit sich zu bringen. Der augenscheinlichste Vorteil ist, dass zum Saisonwechsel keine Reifen mehr getauscht werden müssen. Dadurch muss kein zweiter Satz Reifen gelagert werden, wodurch Platz bzw. das Geld für die Einlagerung beim Händler gespart werden kann. Zusätzlich entfällt der Arbeitsaufwand. Kein Wechsel bedeutet auch, dass dieser nicht vergessen werden kann und beim ersten Schneefall im Jahr definitiv die richtigen Reifen aufgezogen sind. Die Wartezeit für Winterreifen, die bei Wintereinbruch häufig entsteht, entfällt meistens im Versandhandel.

Auffällig ist, dass sich die Vorteile von Allwetterreifen vor allem auf den Wechsel und was damit zusammenhängt beziehen. Da die eigentliche Nutzung der Reifen aber beim Fahren stattfindet, empfiehlt es sich, auch andere Punkte zu betrachten.

Gerade für Vielfahrer ist der Preis eines Reifens ein wesentliches Argument. Im Allgemeinen bewegen sich die Preise für Ganzjahresreifen etwa in der Spanne von Winterreifen und damit etwas über denen von Sommerreifen. Auf das ganze Jahr verteilt wäre ein Wechsel also etwas preiswerter, was aber dadurch wieder ausgeglichen wird, dass dann ein zweiter Satz Felgen und ggf. die Einlagerung bezahlt werden muss. Preislich besteht also weder ein Vor- noch ein Nachteil.

Beim wichtigsten Merkmal von Reifen, den Laufeigenschaften, zeigen sich jedoch die Nachteile von Ganzjahresreifen. Im Test vom ADAC schneidet kein Allwetterreifen besser als durchschnittlich ab, die meisten schlechter, weshalb auch keiner als empfehlenswert eingestuft wird. Auch auf sommerlichen Straßen haben die Allwetterreifen, aufgrund ihrer für den Winter weicheren Gummimischung, Nachteile im Bezug auf ihre Fahreigenschaften. Die Folgen sind ein längerer Bremsweg und eine verminderte Kurvenstabilität.

Insgesamt sind Allwetterreifen aufgrund ihrer Fahreigenschaften nur bedingt zu empfehlen. Wer in einer Region wohnt, in der es selten schneit, für den können Ganzjahresreifen eine Alternative sein. Muss aber im Winter häufig mit geschlossenen Schneedecken gerechnet werden, sind Winterreifen nicht zu ersetzen.

Kfz-Versicherung – Tarife vergleichen und richtigen Versicherungsschutz finden

6. November 2010 Keine Kommentare

Die Kfz-Versicherung gehört zu den bekanntesten und zugleich wichtigsten Versicherungen für Autohalter.

Wenn auch Sie auf der Suche nach einem Tarif sind, der Ihre Haushaltskasse entlastet, Ihnen jedoch beste Leistungen bietet, sollten Sie Ihre Entscheidung nicht überstürzen. Mit Hilfe von einem kostenlosen Kfz-Versicherungsrechner können Sie binnen weniger Minuten zahlreiche Tarife miteinander vergleichen. Auf diesem Weg lässt sich eine Autoversicherung ausfindig machen, die nicht nur günstig ist, sondern auch entsprechende Leistungen im Petto hat.

Dass sich die diese beiden Merkmale nicht ausschließen, beweist der Kfz-Versicherungsvergleich, der nicht nur auf die Beitragshöhe, sondern auch auf die Leistungen eingeht. Ein Wechsel kann Ihnen pro Jahr Einsparungen in Höhe von mehreren hundert Euro ermöglichen. Damit Sie sich ab dem ersten Moment sicher sind, hilft Ihnen der Tarifrechner schnell, unverbindlich und vollkommen unkompliziert bei der Suche nach der idealen Versicherung. Diese Rechner gibt es aber nicht nur für die Autoversicherung, sondern auch beim Autokauf kann man bequem und kostenlos von zu Hause Angebote für einen Autokredit ermitteln. Diesen Vergleich gibt es mit dem Autofinanzierungsrechner kostenlos.