Home > Allgemein > MĂ©gane Cabrio ab sofort mit Doppelkupplung

MĂ©gane Cabrio ab sofort mit Doppelkupplung

Renault hat sich beim Mégane Cabrio für eine kleine Änderung entschieden. Das Cabrio steht ab sofort mit Doppelkupplung zur Verfügung. Doppelkupplungsgetriebe genießen schon seit einiger Zeit eine wachsende Popularität. Dies war für Renault scheinbar Grund genug auf den Mégane CC mit eben diesem auszustatten. Dabei bediente sich der französische Autobauer am EDC Getriebe. Die Doppelkupplung kann jedoch ausschließlich beim dCi 110 FAP Dieselmotor mit 110 PS in Anspruch genommen werden.

In dieser Kombination werden für das Mégane Cabrio stolze 29.250 Euro fällig. Überzeugen kann der Renault jedoch beim Durchschnittsverbrauch, der sich auf 100 km mit 5,0 Litern definieren lässt. Die Höchstgeschwindigkeit wird vom Autobauer mit 190 km/h angegeben. Der Gangwechsel kann dank dem Doppelkupplungsgetriebe in nur 290 Millisekunden erfolgen. Die Schaltung erfolgt dabei nahezu ruckfrei. Bei ähnlichem Komfort bietet das EDC wesentlich mehr Dynamik. Der Verbrauch liegt auf dem Niveau eines manuellen Getriebes und kann demnach ebenso beim Vergleich punkten.

KategorienAllgemein Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks