Home > Renault > Offenbar Billigauto bei Renault geplant

Offenbar Billigauto bei Renault geplant

Renault by flickr  225x300 Offenbar Billigauto bei Renault geplant

Renault | © by flickr/ ćź‡äž­èœƒæ„Œ

Der französische Autobauer Renault plant offenbar ein Billigauto. AutokĂ€ufer könnten demnach kĂŒnftig womöglich im Kleinwagensegment auf ein Einsteigermodell zum ausgesprochen niedrigen Preis zurĂŒckgreifen. Nach aktuellen Berichten soll der Kleinwagen von Renault kĂŒnftig zum Preis von 2500 Euro angeboten werden. Damit wĂ€re das neue Modell der Franzosen deutlich gĂŒnstiger als bisherige Kleinwagen. Das Billigauto von Renault soll eine LĂ€nge von 3,60 Metern messen und wird von dem Hersteller womöglich vor allem fĂŒr die Vermarktung in SchwellenlĂ€ndern konzipiert. Zu einem spĂ€teren Zeitpunkt wĂ€re jedoch auch die Vermarktung in Europa denkbar.

Bislang hat sich der französische Autobauer selbst noch nicht zu den Berichten geĂ€ußert. Der gĂŒnstigste Kleinwagen, der auf dem deutschen Markt derzeit zu finden ist, ist der Dacia Sandero. Das Tochterunternehmen von Renault bietet den Kleinwagen zum Preis von 6.990 Euro an. Der neue Kleinwagen soll von einem Team geplant und umgesetzt werden, dass sowohl Mitarbeiter von Renault als auch von Nissan umfasst. Mit einem Start der Arbeiten ist ab 1. Januar 2012 zu rechnen.

KategorienRenault Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks