Auto-Pflege: So verlÀngert man ein Auto-Leben

13. Juli 2012 Keine Kommentare
Renault Latitude by flickr NRMAdriversseat 300x225 Auto Pflege: So verlÀngert man ein Auto Leben

Renault Latitude | © by flickr/ NRMAdriversseat

In Deutschland wird ein Auto durchschnittlich 12 Jahre alt, bevor es beim Verwerter abgegeben wird. Dieses muss jedoch nicht zwingend der Fall sein. Mit der richtigen Pflege und einigen Tipps kann der eigene Wagen viel lĂ€nger durchhalten, ohne dass dabei grĂ¶ĂŸere MĂ€ngel in Kauf genommen werden mĂŒssen.

Motor fit halten

Essenziell fĂŒr ein möglichst hohes Fahrzeugalter ist natĂŒrlich das Antriebsaggregat. Hier sollten alle WartungsplĂ€ne genau eingehalten werden. Besonders wichtig, um das Risiko eines kapitalen Motorschadens zu minimieren, ist der rechtzeitige Wechsel des Zahnriemens. Bei Fahrzeugen mit Steuerkette ist dieses natĂŒrlich nicht der Fall. Um den Motor zu pflegen, sollte Motoröl nicht nur nach gekippt- sondern auch regelmĂ€ĂŸig erneuert werden. Wichtig hierbei ist das Einhalten der genauen Herstellerspezifikation und das Mitwechseln des Ölfilters. Mit einem JĂ€hrlichen Ölwechsel kommt es nur selten zu Ablagerungen oder eingelaufenen Nockenwellen.

Die richtige Betriebstemperatur

Auch wĂ€hrend der Fahrt können einige Maßnahmen zur Laufleistungs-VerlĂ€ngerung getroffen werden. Die Tatsache, dass das KĂŒhlwasser erst auf die ideale Betriebstemperatur von ca. 90° kommen muss, bevor viel Leistung abgefragt wird, dĂŒrfte vielen bewusst sein. Bei einigen Fahrzeugen empfiehlt sich aber auch ein Kaltfahren des Motors. Dieses ist besonders bei aufgeladenen Turbo-Maschinen der Fall. Nach starker Belastung sollte hier zwei Minuten der Leerlauf eingelegt werden, bevor der SchlĂŒssel gezogen wird. So kann das Öl nicht an den LaufrĂ€dern verkohlen und die KanĂ€le verstopfen.

Äußere Pflege

Ein perfekt gepflegter Motor bringt allerdings nicht viel, wenn die Karosserie schnell altert und gegebenenfalls Opfer der Hauptuntersuchung wird. Rost sollte hier nicht nur beseitigt- sondern vorgebeugt werden. Diverse Mittel wie Hohlraumversiegelungen können mittlerweile zu erschwinglichen Preisen im Onlineshop gekauft werden. Nicht wirklich zu empfehlen ist allerdings der intensive Einsatz von Unterbodenschutz, da dieser mit der Zeit altert und nicht sichtbar fĂŒr Laien vom Rost unterwandert wird.

KategorienUncategorized Tags:

Versicherung bei Leihwagen und gemieteten Autos

13. Juli 2012 Keine Kommentare
Renault Scenic by flickr Axel Schwenke 300x226 Versicherung bei Leihwagen und gemieteten Autos

Renault Scenic | © by flickr/ Axel Schwenke

Die Versicherung bei Leihwagen unterscheidet sich etwas von Versicherungen fĂŒr gewöhnliche Autobesitzer. Diese muss bei Leihwagen statistisch öfters in Anspruch genommen werden als von Besitzer normaler Eigentumsfahrzeuge.
Normalerweise muss fĂŒr das Auto selbst nichts bezahlt werden, wenn der Leihwagen im Rahmen der Serviceleistungen einer Werkstatt ausgegeben wird. Das Leihauto ist in vielen FĂ€llen direkt von der Werkstatt abzuholen. Aber auch diverse Websites, wie zum Beispiel www.erento.com bieten Leihwagen an.

Bei lĂ€ngeren Werkstattreparaturen des eigenen Wagens sollte sich die betroffene Person mit der Versicherung oder mit der Leihwagenfirma auseinandersetzen und klĂ€ren, ob die GebĂŒhr fĂŒr den Leihwagen nun selbst bezahlt werden muss.

Anbieter von Leihwagen sind dazu verpflichtet, eine KFZ-Haftpflichtversicherung fĂŒr den Leihwagen abzuschließen. Somit werden SchĂ€den an Dritten, wie zum Beispiel an anderen Fahrzeugen, aber auch SchĂ€den an öffentlichen GebĂ€uden von der Versicherung gedeckt.
Bei SchĂ€den, welche vom Mieter am eigenen Fahrzeug verursacht wurden, ist es schon etwas komplizierter. Falls der LeihwagenhĂ€ndler zusĂ€tzlich noch eine relativ teure Vollkasko-Versicherung fĂŒr das Auto abgeschlossen hat, werden auch diese SchĂ€den bezahlt. Wenn fĂŒr den Mietwagen eine LeihgebĂŒhr zu entrichten ist, haftet fĂŒr gewöhnlich die Versicherung beziehungsweise der LeihwagenhĂ€ndler fĂŒr diese SchĂ€den.

Bevor der Leihwagen in Anspruch genommen wird, ist es immer gut, wenn vorhin alles zum Thema Versicherung geklÀrt wird. Vor allem ob der Wagen gut gegen SchÀden versichert ist, sollte vom HÀndler erlÀutert werden.

KategorienUncategorized Tags:

Schlafen im Auto – So macht man es sich gemĂŒtlich

23. Juni 2012 Keine Kommentare
Josef T%C3%83%C2%BCrk Reit im Winkl Chiemgau 300x256 Schlafen im Auto – So macht man es sich gemĂŒtlich

cc by flickr/ Josef TĂƒÂŒrk Reit im Winkl Chiemgau

Ob als Zwischenstopp bei einer langen Reise, bei einem spontanen Ausflug zum Camping oder bei Musikfestivals, es kommt immer wieder vor, dass man im Auto nicht nur fÀhrt, sondern auch schlÀft. Damit dies möglichst bequem wird und die Reise am nÀchsten Tag ausgeruht fortgesetzt werden kann, gibt es einige Tipps. Neben Kissen und Decken gibt es noch ein paar Hilfsmittel, welche die Ruhepause angenehmer gestalten können.

Es ist zu bedenken, dass Autos in der Regel nicht allzu gut isoliert sind. Es sollte vermieden werden, an kalten Metallteilen zu liegen, da sonst schnell ErkĂ€ltungen eingefangen werden können. Wer auf offener FlĂ€che parkt, sollte vor allem die kĂŒhlen Temperaturen in der Nacht bedenken und entsprechend nicht nur Kissen und Decken, sondern am besten einen isolierenden Schlafsack, wie es zum Beispiel in einem speziellen Versandshop fĂŒr Camping zu kaufen gibt, mitnehmen. Gerade in Kombis oder Transportern ist genĂŒgend Platz, um sich einen bequemen Schlafplatz einzurichten. Selbst eine Luftmatratze passt in einige Autos und lĂ€sst sich bei Nichtgebrauch wieder auf kleinem Platz zusammenfalten.

Beim Packen ist jedoch zu beachten, dass neben den Personen auch das GepĂ€ck im Auto untergebracht werden muss. FußrĂ€ume und Ablagen können in der Nacht als Stauraum genutzt werden, wĂ€hrend Fahrer und Beifahrer auf den gepolsterten FlĂ€chen schlafen. Auf der RĂŒckbank können die Anschnallgurte mit Kissen verdeckt oder in der RĂŒckbank versenkt werden, damit diese nicht in den RĂŒcken drĂŒcken. Um zu große Feuchtigkeitsentwicklung im Innenraum zu vermeiden, sollten die Fenster am besten einen kleinen Spalt geöffnet bleiben. Auch Luftentfeuchter können helfen, den Innenraum des Fahrzeuges wieder trocken zu bekommen.

Gegen den Lichteinfall durch die Sonne oder eventuelle Beleuchtung können die Scheiben abgeklebt werden. Gerade bei kĂŒrzeren Aufenthalten ist es jedoch einfacher, wenn die Insassen auf Schlafmasken zurĂŒckgreifen, welche die Umgebung abdunkeln. ZusĂ€tzlich helfen Ohrstöpsel, die es im Drogerie- oder Baumarkt zu kaufen gibt, gegen LĂ€rm. Mit diesen Hilfsmitteln kann man es sich auch in kleineren Autos fĂŒr eine Nacht bequem machen.

KategorienUncategorized Tags:

Luxus fĂŒr unterwegs: Wohnwagenmodelle mit Stil

13. Mai 2012 Keine Kommentare
geograph co uk Jon Carver 300x251 Luxus fĂŒr unterwegs: Wohnwagenmodelle mit Stil

cc by geograph.co.uk / Jon Carver

Mit den Wohnwagen in den Urlaub zu fahren hat zahlreiche Vorteile, denn so sparen Sie sich nicht nur die Suche und die Kosten fĂŒr ein ansprechendes Hotel entsprechend Ihren AnsprĂŒchen, sondern haben Ihr zweckmĂ€ĂŸiges Zuhause auch direkt immer mit sich. Der Ruf dass Wohnwagen dabei nur geringeren AnsprĂŒchen entsprechen, ist lĂ€ngst ĂŒberholt. Mittlerweile bieten sich auch gebrauchte Wohnwagen an um einen echten Luxusurlaub zu erleben. Je nach Modell des Wohnwagens kann dieser mit zahlreichen Luxuselementen ausgestattet werden, wobei die Dusche und der TV bei Luxuswohnwagen schon fast zur Grundausstattung gehören. Je nach Reiseziel sollten Sie auch Ihre Ausstattung im Wohnwagen entsprechen variieren, um tatsĂ€chlich das bestmögliche Erlebnis aus dem Urlaub mitzunehmen.

Stil und Luxus im Wohnwagen

Planen Sie einen Urlaub in eher kalten Gebieten oder in WĂ€ldern, sollte das Luxusmodell eines Wohnwagens auch mit den passenden Utensilien besetzt werden. Dabei spielt nicht nur die Inneneinrichtung mit ihren optischen Aspekten eine wichtige Rolle, sondern auch was dahinter steckt. Luxusmodelle besitzen in der Regel nicht nur Mobiliar was auch den höchsten AnsprĂŒchen gerecht wird, sondern können zweckmĂ€ĂŸig auch um weitere Accessoires ergĂ€nzt werden. Eine integrierte Klimaanlage beispielsweise ist bei einem Urlaub in heißen Regionen oder Afrika absolut unverzichtbar. Ebenso SanitĂ€ranlagen, wenn der Wohnwagen sich tatsĂ€chlich den ganzen Urlaub in Bewegung befindet und kein Urlaub auf einem Rastplatz oder Wohnwagenplatz angestrebt wird.

FĂŒr alle AnfĂ€nger bietet sich zunĂ€chst der Kauf eines gebrauchten Wohnwagens an. Gebrauchte Wohnwagen sind im Verkaufspreis wesentlich einfacher und schneller zu finanzieren, als dies bei Neuwagen Modellen der Fall ist. Dabei haben Sie als kĂŒnftiger Besitzer des neuen Luxus Wohnwagens keine weiteren Nachteile, sofern Sie sich beim Kauf auch versichern, dass der Wohnwagen sowohl von außen als auch innen weiterhin in besten oder zumindest akzeptablem Zustand ist. Möchten Sie Ihren Wohnwagen spĂ€ter mit weiteren Accessoires aus dem Luxusbereich ausstatten oder gar Teile des Mobiliars austauschen, kann dies in der Regel selbststĂ€ndig oder in jeder passenden Autowerkstatt durchgefĂŒhrt werden. Gebrauchte Wohnwagen mit Luxusflair machen jeden Urlaub zur unvergesslichen Erinnerung.

KategorienUncategorized Tags:

Renault Twingo Gordini R.S. zeigt sich mit neuem Gesicht

9. MĂ€rz 2012 Keine Kommentare
Renault Twingo flickr WillVision Photography on Facebook 300x202 Renault Twingo Gordini R.S. zeigt sich mit neuem Gesicht

Renault Twingo | © by flickr/ WillVision Photography on Facebook

Erst vor kurzer Zeit hat Renault seinen ĂŒberarbeiteten Twingo gezeigt. Nun wurden auch wichtige Informationen zu der sportlichen Gordini-Variante bekanntgegeben. Der Renault Twingo Gordini R.S. zeigt sich in diesem Jahr mit einem neuen Gesicht. Er wird ab April zum Preis von 16.990 Euro zur VerfĂŒgung stehen. Damit ist er um 200 Euro teurer als das VorgĂ€ngermodell. Doch auch bei der sportlichen Variante hat es sich Renault nicht nehmen lassen, mit Detailverbesserungen zu arbeiten und orientiert sich demnach voll und ganz am Original.

Der neue Twingo Gordini R.S. lĂ€sst sich insbesondere an der geĂ€nderten Front erkennen. So fĂ€llt das Markenlogo um einiges grĂ¶ĂŸer aus. Renault hat den sportlichen Kleinwagen außerdem mit neuen Scheinwerfern und einer breiteren SchĂŒrze ausgestattet. Der Kraftstoffverbrauch konnte bei dem neuen Twingo Gordini R.S. nach unten korrigiert werden. Er wird von Renault mit durchschnittlich 6,5 Litern auf 100 Kilometern angegeben und ist demnach insgesamt um 0,2 Liter gesunken. In dem Twingo Gordini R.S. arbeitet ein 133 PS starker 1,6-Liter-Motor.