Home > Fluence > Renault bietet mit Fluence neue kleine Limousine

Renault bietet mit Fluence neue kleine Limousine

Kleine Limousinen haben in Deutschland nicht den besten Ruf. Trotzdem setzt der französische Autobauer Renault auf ein neues Modell dieser Art. Mit dem Fluence möchten die Franzosen auf dem deutschen Markt ihr Glück versuchen. Dabei unterscheidet sich das neue Auto vor allem durch die Optik von den klassischen Limousinen. Immerhin hat Renault den Fluence mit dem Stufenheck der Mégane-Reihe ausgestattet.

Der Fluence kann in vielerlei Hinsicht überzeugen. In erster Linie punktet jedoch das Raumgefühl, das einen gewissen Komfort vermittelt. Die Limousine bietet bei einer  Länge von 4,61 m ausreichend Bewegungsfreiheit. Das Highlight ist in jedem Fall der Kofferraum, der immerhin ein Fassungsvermögen von 530 Litern bietet. Demnach bietet der Fluence nahezu den gleichen Stauraum wie die Mercedes E-Klasse. Der Einstiegspreis der neuen Limousine beläuft sich auf 17.950 Euro. Dabei bietet er in der Basisversion sechs Airbags, Klimaanlage und ESP. Optisch ist er nicht ganz so schmuck wie der Mégane, jedoch auch um einiges preiswerter. Ab 2011 wird der Fluence zudem mit einem Elektroantrieb auf dem Markt zu haben sein.

KategorienFluence Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks