Home > Kangoo Rapid Z.E, Renault > Renault plant gemeinsam mit RWE neue Tankstellen-Art

Renault plant gemeinsam mit RWE neue Tankstellen-Art

Gemeinsam mit dem Energielieferant RWE plant der französische Autobauer Renault eine neue Art der Tankstelle, die sich ausschließlich für eine Motor-Sorte eignen soll. Beide Unternehmen haben auf der Fachmesse eCarTec in München ihre gemeinsam Vision zur Tankstelle in der Zukunft präsentiert. An dieser sollen Elektroautos künftig ausschließlich den Strom zapfen können, der aus erneuerbaren Energien gewonnen wurde.

Bereits seit vergangenem Herbst widmet sich RWE dem Aufbau einer Infrastruktur mit Ladestationen, die in deutschen Großstädten zu finden sind. Bundesweit stehen aktuell 500 Ladepunkte für Besitzer von Elektrofahrzeugen zur Verfügung. In den vergangenen Wochen machte Renault immer wieder mit Neuvorstellungen von Elektrofahrzeugen auf sich aufmerksam. Das erste von insgesamt vier Fahrzeugen des Herstellers soll im Oktober 2011 auf dem Markt zu finden sein. Es wird sich um den Kangoo Rapid Z.E. handeln. Der Aufbau einer sicheren Infrastruktur mit Blick auf die Ladestationen gehört derzeit noch zu den größten Herausforderungen, die in Bezug auf die Elektromobilität bekannt sind.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks