Home > Espace, Laguna, Latitude > Renault setzt auf neues Navigationssystem

Renault setzt auf neues Navigationssystem

Renault hat sich für die eigenen Modelle für ein neues Navigationssystem entschieden. Das Navigationssystem bietet den Fahrern überraschende Funktionen und angenehmen Bedienkomfort. So ist das Gerät nicht nur dazu in der Lage die Routen zu berechnen, sondern liefert dem Fahrer auch Internet-Adressen, die über Google gesucht werden können. Zu den weiteren Funktionen gehört die Wettervorhersage, die sich auf den Zielort bezieht. Renault-Fahrer, die die Zusatzdienste des Carminat TomTom 2.0 Live nutzen möchten, müssen für diese jedoch auch zahlen.

Bei der Routenberechnung greift das Navigationssystem zugleich auf einen Informationspool zurück. Durch ihn kann das System in Abhängigkeit des Wochentages und der Tageszeit die effizienteste Strecke für den Fahrer berechnen. Die Verkehrsinformationen, die durch das Gerät verwendet werden, überzeugen mit einer besonderen Hochwertigkeit, da sie neben den klassischen TMC-Daten ebenso Bewegungsdaten nutzen, die von Handybesitzern stammen. Renault verwendet das neue Navigationssystem unter anderem in den Modellen Laguna, Latitude und Espace. Im Frühjahr soll es in weiteren Modellen zu finden sein.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks