Archiv

Artikel Tagged ‘Twizy’

Renault bietet mit Twizy Discount-Stromer

17. April 2011 Keine Kommentare

Mit dem Twizy wagt der französische Autobauer einen Ansturm der etwas anderen Art auf den Markt der Elektroautos. Während Elektroautos bislang immer wieder gern nachgesagt wird, dass sie zwar umweltfreundlich aber auch teuer sind, beweist Renault nun das Gegenteil. Immerhin handelt es sich bei dem Twizy um einen echten Discount-Stromer. Zu haben ist das schmucke Elektrofahrzeug von Renault bereits ab einem Preis von 6.990 Euro. Damit ist er das günstige Elektroauto, das derzeit auf dem Markt zu finden ist. Im Vergleich zu einem Smart ist der Twizy aber nicht nur kleiner, sondern auch um einiges wendiger. So ganz nebenbei bietet er zudem jede Menge Fahrspaß.

Der Renault Twizy bietet Platz für zwei Personen und ist kaum größer als ein Roller. Im Heimatland Frankreich punktet er als wirklich sehr günstiges Auto, was vor allem den niedrigen Strompreisen in dem Land zugesprochen werden muss. Renault selbst sieht in dem Twizy einen Rollerersatz und so hat das Elektroauto gerade einmal eine Länge von 2,30 m.

KategorienTwizy Tags: , ,

Renault Twizy schon ab 6.990 Euro

6. März 2011 Keine Kommentare

Der Autobauer Renault wird mit dem Twizy ein neues Elektrofahrzeug auf dem Markt einführen. Wie der Automobilhersteller nun bekanntgab, soll der neue Elektrowagen vor allem erschwinglich sein. In Deutschland wird er bereits ab einem Preis von 6.990 Euro angeboten. Dazu kommt eine Monatsmiete in Höhe von 45 Euro. 2012 soll der zweisitzige Elektrowagen auf den Markt kommen. Einmal mehr beweist Renault mit dem Twizy, dass er in Sachen Elektromobilität neue Wege gehen wird. Der Twizy selbst wird sich auf dem Markt als flotter Stadtflitzer präsentieren.

Neben dem überaus günstigen Kaufpreis müssen Kunden von Renault jedoch mit einer Monatsmiete für die Akkus rechnen. Diese beläuft sich bei einer jährlichen Fahrleistung von 7500 km auf 45 Euro. Allerdings setzt der Autobauer in diesem Fall auch eine Laufzeit von mindestens vier Jahren voraus. Der Twizy wird künftig zwei Personen Platz bieten, die in dem Elektrofahrzeug hintereinander sitzen. Überraschend sind die Maße. So ist der Stadtflitzer nur 2,30 Meter lang und 1,20 Meter breit. Die Reichweite liegt nach Angaben von Renault bei bis zu 115 km.

KategorienTwizy Tags: , ,

Renault startet mit serienfertigen Elektrofahrzeugen

2. Oktober 2010 Keine Kommentare

Elektrofahrzeuge gehören zu den Trends des diesjährigen Pariser Autosalons. Auch Renault wird sich mit eben diesen präsentieren. Dabei setzt Renault in diesem Jahr auf serienfertige Elektrofahrzeuge. Die Fluence Z.E. Limousine soll noch bis zum Jahreswechsel 2011/2012 eingeführt wird. Aber auch der Kangoo Rapid Z.E. Transporter und das City-Mobil Twizy sollen bis zu diesem Stichtag im Handel bereitstehen. Neben diesen Modellen möchte Renault mit zwei Elektro-Studien aufwarten.

Dazu gehört der ZOE Preview. Er soll nach Angaben des Autobauers zu 90 Prozent auf der Neuauflage des Renault Clio basieren, die künftig für die Franzosen an den Start gehen soll. Zudem wird der ZOE Preview von einem 82 PS starken Elektromotor angetrieben. Ein reiner Zweisitzer präsentiert sich mit dem DeZir, der als zweite Studie auf dem Pariser Autosalon sein Bestes geben soll. Der DeZir kommt auf ein Leergewicht von 830 kg. Hinter dem verwendeten Elektroaggregat verbirgt sich ein Heckmotor. Durch diesen beschleunigt das Elektromobil, das speziell für den Stadtverkehr konzipiert wurde, in nur zwei Sekunden auf Tempo 50. Unter der Haube bietet das Fahrzeug 150 PS. Die Lithium-Ionen-Batterie hat eine Kapazität von 24 kWh.