Home > Renault > Winterreifen, Eiskratzer und Co.

Winterreifen, Eiskratzer und Co.

m.prinke 300x248 Winterreifen, Eiskratzer und Co.

flickr/ m.prinke

Auch wenn der Sommer gerade erst vorbei ist, steht doch der Herbst schon vor der Tür. Die Tage werden kürzer und die Nächte kälter. Höchste Zeit für den Auto Wintercheck! Um sicher in die kalte Jahreszeit zu starten ist es wichtig, sich frühzeitig um Winterreifen zu kümmern. Sind die der letzten Jahre noch sicher genug? Beträgt das Profil weniger als 4mm ist es höchste Zeit für Neue! Die Reifen sollten auch nicht mehr als vier Jahre alt sein. Poröse Reifen sind ein hohes Sicherheitsrisiko. Bei der Verwendung der Reifen des Vorjahres muss der Reifendruck geprüft werden. Dieser sollte zwei Bar betragen. Ab Oktober sollte jeder Autofahrer mit Winterreifen gerüstet sein. Ein frühzeitiger Räderwechsel erspart lange Wartezeiten beim ersten Glatteis. Verzichtet man auf eine wintertaugliche Bereifung riskiert man unter Umständen sowohl Geldstrafen als auch den Verlust des Versicherungsschutzes bei Unfallschäden.

Checken Sie den Ölstand! Wechseln Sie gegebenenfalls auf spezielles Motorenöl für kalte Temperaturen.

Frostschutz ist sowohl für die Scheibenwischanlage, als auch für das Kühlwasser dringend notwendig. Es können Schäden in enormer Höhe entstehen, wenn das Kühlwasser friert. Steht keine Garage zur Verfügung, gibt es die Möglichkeit von Frostschutzmatten für die Front- und Heckscheibe. Unbedingt besitzen sollte man aber zumindest einen Eiskratzer. Bei großen Schneemengen benötigt man zusätzlich einen Handfeger. Für problemloses Öffnen der Autotüren sind Enteisungsspray für die Schlösser und ein Fettstift für die Türdichtungen notwendig.

Falls trotz aller Sicherheitsvorkehrungen doch einmal eine Panne eintritt oder im schlimmsten Fall ein Unfall passiert, werden Warndreieck, Warnweste und Verbandskasten benötigt. Besonders im Winter ist es wichtig die Sicherheitsgrundausstattung in intaktem Zustand vorzufinden. Prüfen Sie, ob alles einwandfrei und verwendbar ist, und wenn nicht lohnt es sich, fehlende Dinge noch günstig bei der hiesigen Werkstatt oder im Onlineshop zu kaufen.

Ein Wintercheck kann in jeder Autowerkstatt durchgefĂĽhrt werden und dient einem rundum sicheren FahrgefĂĽhl.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks